Jüdische Hochzeit in Israel

Ihre jüdische Hochzeit in Israel

Ihre Hochzeit ist der wichtigste Tag in Ihrem Leben. Sie wollen eine perfekte jüdische Hochzeit und genau die sollen Sie auch bekommen.

Eine jüdische Hochzeit ist ein wahrer Traum. Israel bietet einige wirklich außergewöhnliche Plätze zum Heiraten, solche,, wie man Sie sonst nirgendswo auf der Welt findet. Sie können in Israel eine unvergessliche Hochzeit erleben, unabhängig von Ihren finanziellen Mitteln.

Sie möchten sich sicher an Ihrem schönsten Tag im Leben durch nichts ablenken lassen, sondern ihn einfach nur glücklich in vollen Zügen genießen, wissend dass hinter den Kulissen alles reibunglos und perfekt abläuft. Das Konzept Ihrer Hochzeit muss voll und ganz Ihrem Geschmack und Ihrer Vorstellung entsprechen. Sie können sich darauf verlassen, dass Imagine Events dafür sorgen wird, Ihre Traumhochzeit Realität werden zu lassen.

Imagine Events begleitet Sie Schritt für Schritt bei Ihren Hochzeitsvorbereitungen. Für Sie werden wir alles möglich machen. Wir garantieren Ihnen, dass die Dienstleistungsservices, mit denen wir im Rahmen Ihrer Hochzeit in Israel zusammenarbeiten, absolut vertrauenswürdig und 100% zuverlässig sind.

Unser Service umfasst das Finden des perfekten Veranstaltungsorts für Ihre Hochzeit in Israel und allen gewünschten Dienstleistungsservices entsprechend Ihrem Geschmack und Ihrem Budget, darunter Cateringservice, Hochzeitsdekoration, Floristen, Entertainment, DJ, Showeinlagen und Bar, Hochzeitsfotograf und Kameramann, Styling und Make-up, Geschenke und alle sonstigen Herausforderungen, die wir für Ihre perfekte jüdische Hochzeit finden und arrangieren sollen.

Sobald alle Hochzeitsdientsleistungen ausgewählt wurden und das Budget endgültig feststeht, geht es zur Organisation und dem Arrangement Ihres Hochzeittags.

Sie wollen nur das Beste vom Besten und den Kopf frei haben, wenn Ihr Hochzeitstag da ist. Wir wollen, dass dies der schönste Tag in Ihrem Leben wird. Er kann es sein, - und mit uns wird er das auch sein.

Teilen Sie uns mit, wie Ihre persönliche jüdische Traumhochzeit aussehen soll. Klicken Sie dazu auf . Wir kontaktieren Sie umgehend und wir melden uns umgehend bei Ihnen.

Jüdische Hochzeit in Israel     

Warum gerade in Israel heiraten?

Es gibt unendlich viele Gründe dafür, seine Hochzeit in Israel zu feiern.

Ein Grund ist mit Sicherheit die Schönheit Israels und seine große Auswahl an atemberaubend schönen Hochzeitslokationen. Sie können am Meer heiraten, draußen oder drinnen. Sie können an einigen wunderschönen und landestypischen Orten wie Masada, Jerusalem und weiteren historischen und unvergesslichen Plätzen heiraten. Bei Imagine Events haben Sie die Wahl aus der gesamten Palette.

Ein weiterer Grund, Israel für seine Hochzeit zu wählen ist, dass Ihre Hochzeit in Israel im Gegensatz zu München, London oder Paris wesentlich kostengünstiger ist.

Und zu guter letzt, der wichtigste Grund von allen, - wo sonst sollte man als jüdisches Paar seine Hochzeit feiern, wenn nicht in Israel?

     Ketubah

Die jüdische Hochzeit

Eine jüdische Hochzeit besteht aus vielen bedeutsamen Traditionen, welche die Bedeutung und den Zweck einer Ehe zum Ausdruck bringen. Diese Hochzeitstraditionen sind Symbol für die Schönheit der Bindung zwischen Ehemann und Ehefrau.

Im folgenden sind die Jüdischen Hochzeitstraditionen und seine Schöhneit und Freude zusammengefasst:

  • Am Hochzeitstag fasten Chatan (Bräutigam) und Kallah (Braut) bis Beendigung der Hochzeitszeremonie.

  • Vor der Zeremonie findet ein Kabbalat Panim (Empfang) für Chatan und Kallah getrennt statt. Hierfür gibt es bestimmt Rituale.

  • Als nächtstes folgt das Badeken, d.h. Verschleiern der Kallah durch den Chatan.

  • Danach wird die Hochzeitszeremonie unter der Chuppah, einem nach vier Seiten offenen Baldachin, abgehalte. Diese steht symbolisch für das gemeinsame Haus, das gebaut und gemeinsam bewohnt werden soll. Die Chuppah wird normalerweise unter freiem Himmel abgehalten, als Zeichen dafür, Abraham zu segnen, dass seine Kinder so wie die Sterne am Himmel seien sollen. Unter der Chuppa finden im weiteren Verlauf der Zeremonie viele verschiedene Schritte statt, die alle symbol, - und traditionsträchtig sind.

  • Die Hauptschritte sind der Kiddushin, ein Segensspruch, dann das Austauschen der Ringe, die Unterzeichnung der Ketubah (Hochzeitsvertrag), die sieben Segenssprüche und schließlich das Zerbrechen des eingewickelten Glases durch den Bräutigam, welche das Ende der Hochzeitszeromonie markiert.

  • Darauf hin folgt der Yichud, bei dem das frisch vermählte Paar zu einem privaten Raum begleitet und dann erstmals allein gelassen wird. An diesem Punkt ist das Fasten beendet.

  • Dann folgt schließlich die Seudah, d.h. das festliche Hochzeitsmahl und der ganze Spass, die Unterhaltung und die Freude, die folgt.


Home | Über uns | Hochzeiten | Business Event | Private Events | Service | Artikel | Kontakt
Jüdische Hochzeit in Israel | Warum in Israel heiraten | Jüdische Hochzeitstraditionen | Sitemap